Herzlich willkommen in der
Zille-Grundschule!

Verlässliche Halbtagsgrundschule
mit offenem Ganztagsbetrieb

 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Liebe Eltern,

wir möchten Sie über die Schulorganisation bis zum 23.04.2021 informieren:

  • in den Osterferien wird eine Notbetreuung angeboten
  • die Präsenzpflicht und der Stufenplan bleiben vorerst ausgesetzt
  • nach den Osterferien findet in allen Klassenstufen der Unterricht wie bisher in festen halben Lerngruppen statt (ohne Hort)
  • die Notbetreuung inklusive Mittagessen wird unverändert für die Klassenstufe 1-6 weitergeführt (siehe Homepage)
  • für alle Kinder mit einem Essensvertrag besteht nach wie vor die Möglichkeit, in der Zeit von 13-14 Uhr das Mittagessen in eigenen, mitgebrachten Behältnissen abzuholen/ mit nach Hause zu nehmen
  • bitte melden Sie den Bedarf für die Abholung des Mittagessens bei Frau Golya

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Schulorganisation:

Informationen zum Schulorganisation – Berlin.de

Die Notbetreuung besteht unter den gegebenen Voraussetzungen fort. Alleinerziehende Eltern sowie Familien, in denen mindestens ein Elternteil in systemrelevanten Berufen tätig ist und die keine andere Möglichkeit der Betreuung haben, können die Notbetreuung im Umfang von maximal 8,5 Stunden täglich in Anspruch nehmen. Nach wie vor gilt aber, betreuen Sie Ihre Kinder möglichst zuhause. Nehmen Sie die Betreuung in der Schule nur bei außerordentlich dringlichem Bedarf in Anspruch.

Bitte melden Sie Ihr Kind spätestens drei Tage vor dem Betreuungsbedarf telefonisch im Hort  mit Angaben des zeitlichen Umfangs und Beginn bzw. Ende der Betreuung an. Die Notbetreuung findet derzeit von 7.30-16 Uhr statt. Bitte beachten Sie, dass Kinder der Klasse 1-3 einen Anspruch von 7.30-16 Uhr haben, alle anderen Klassenstufen von 8.30-15 Uhr.

Die Kinder in der Notbetreuung werden täglich von 9.00-12.00 Uhr beim Lernen durch pädagogisches Personal unterstützt. Die entsprechenden Arbeitsmaterialien haben die Kinder bereits von den Klassen-bzw. Fachlehrer*innen erhalten.

Bitte beachten Sie die besonderen Hygienevorschriften entsprechend dem Musterhygieneplan Corona für die Berliner Schulen sowie den aktuellen Hygieneplan für die Zille-Grundschule.

Mit Wirkung vom 15.03.2021 wird in enger Abstimmung mit dem Hygienebeirat der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie die Schul-Hygiene-Covid-19-Verordnung geändert. Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird dabei grundsätzlich durch die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske ersetzt. Diese Änderung betrifft sowohl Schüler*innen als auch das Personal und ggf. schulfremde Personen.

Bei Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Ihre Schulleitung A. Grünewald, B. Uhlitzsch